Der Identity Underground Report: Die häufigsten Identitätssicherheitslücken, die zu Kompromittierungen führen

Den vollständigen Artikel lesen

Wo der Identitätsschutz

noch nie zuvor war

 

Vor Ort, in der Cloud, zwischen Menschen oder Maschinen
und alles dazwischen

Einheitlicher
Identitätsschutz
Schutz

Der Identitätsuntergrund

Profil melden

 

Aufdeckung der häufigsten Sicherheitslücken im Identitätsbereich
die zu Kompromissen führen

Silverfort ermöglicht es dem Huntsville Hospital, MFA für unsere privilegierten Zugriffskonten durchzusetzen, und hat es uns ermöglicht, unsere Dienstkonten innerhalb unseres zu sichern active directory Umwelt.

Rick Corn
Video ansehen

Jeder, der es mit Cybersicherheit ernst meint, muss heutzutage bei allen kritischen Vorgängen über MFA verfügen, sonst schützt er sich wirklich nicht so, wie er sollte.

Tom Parker
anschauen

Silverfort ist die einzige Lösung, die Ransomware-Angriffe durch Anwenden von MFA auf Befehlszeilen Konsolen verhindert. Damit wird die missbräuchliche Nutzung der Befehlszeilen Konsole durch Ransomware wirksam unterbunden.

Billy Chen
Video ansehen

Silverfort schützt unsere Benutzerkonten mit MFA, es schützt unsere Dienstkonten, unsere On-Prem (lokalen) Applikationen, unser Active Directory und auch unsere benutzerdefinierten Applikationen.

Jim Nonn
Video ansehen

Identitätsbasierte Angriffe erfordern unsere ganze Aufmerksamkeit. Silverforts risikobasierte End-to-End Authentifizierung ermöglicht es uns effizient und zeitnah zu reagieren.

Russi Racim
Video ansehen

 Silverfort ermöglicht es Ihnen, die neuen MFA-Anforderungen für Cyberversicherungen zu erfüllen

ERFAHREN SIE MEHR

Identitäten sind jetzt der Angriffsvektor Nr. 1

24 Mrd

Kompromittierte Zugangsdaten werden im Dark Web zum Verkauf angeboten

97%

der Unternehmen vertrauen auf
vorhandene (veraltete) - oder hybride IAM Infrastruktur

82%

der Datendiebstähle und Ransomware-Angriffe beinhalten kompromittierte Zugangsdaten

Warum ist der Schutz der Identitäten unzureichend?

Einheitlicher Identitätsschutz

Legitimer Benutzer

Kompromittierter Benutzer

„Nicht schützbare“ Ressourcen

Vorhandene (überkommene) IT-Systeme, IT Infrastruktur, Kommandozeilenwerkzeuge und viele andere unterstützen keine MFA, keinen bedingten Zugriff 'conditional access' und keine Erkennbarkeit.

Arbeiten mit Agenten und Proxys oder besser ohne?

Agenten und Proxys sind schwierig zu implementieren und zu warten und bieten in den heutigen perimeterlosen Unternehmensumgebungen fast nie eine vollständige Abdeckung.

Fragmentierter IAM-Stack

Hybridumgebungen erfordern mehrere IdPs (Identity Provider) für verschiedene On-Prem- und Cloud-Ressourcen, was zu isolierten Richtlinien, eingeschränkter Sichtbarkeit und inkonsistenter Benutzererfahrung führt.

Dienstkonten sind der blinde Fleck.

Dienstkonten (Machine-to-Machine-Zugriff) sind oft sehr privilegiert und mit Tools zur Passwortrotation sehr schwer zu entdecken, zu überwachen und zu schützen.

MFA überall

Ausweitung von MFA und anderen Identitätssicherheitskontrollen auf alle lokalen und Cloud-Ressourcen, einschließlich derjenigen, die zuvor nicht geschützt werden konnten

Ohne Agenten und ohne Proxy

Innovative Technologie, die bestehenden Authentifizierungsprotokollen (sowohl Cloud als auch Legacy) auf nicht-intrusive Weise nahtlos eine Sicherheitsebene hinzufügt

Einheitliche Plattform

Einheitliche Policy-Enforcement-Engine am Backend aller IAM-Lösungen (unter Verwendung nativer Integrationen), die ganzheitliche Transparenz und Zero-Trust-Sicherheit bietet

Sicherheit von Servicekonten

Automatisierte Erkennung, Überwachung und Richtlinien für bedingten Zugriff für alle Dienstkonten, die „virtuelles Fencing“ ermöglichen, ohne dass eine Kennwortrotation erforderlich ist

Was ist Ihre Herausforderung beim Identitätsschutz?

01

Erweiterte MFA

Erweitern Sie MFA auf alle Ihre Cloud- und lokalen (on-premise) Ressourcen, einschließlich derer, die herkömmliche MFA nicht unterstützen können.

02

Sicherheit von Servicekonten

Automatisieren Sie die Erkennung, Überwachung und den Schutz aller Dienstkonten in Ihrer Umgebung ohne Passwortrotation.

03

Ransomware Schutz

Verhindern Sie, dass sich Ransomware-Angriffe in Ihrer IT-Umgebung ausbreiten, und beschränken Sie ihre Auswirkungen auf den ursprünglich infizierten Computer.

04

Management des privilegierten Zugangs

Konfigurieren Sie MFA-basierte Zugriffsrichtlinien für Ihre privilegierten Konten, um Angreifern die Möglichkeit zu nehmen, kompromittierte Anmeldeinformationen für böswilligen Zugriff zu missbrauchen

05

Querbewegung verhindern

Erzwingen Sie MFA auf PsExec, Powershell, WMI und anderen Befehlszeilentools, um Pass the Hash, Pass the Ticket und andere TTPs zu verhindern

06

Hybride IAM-Konsolidierung

Verbinden Sie Ihre Legacy-, Hybrid- und Multi-Cloud-Ressourcen mit dem Cloud-IdP Ihrer Wahl, einschließlich derjenigen, die zuvor nicht migriert werden konnten

07

Zero Trust für Identitäten

Setzen Sie eine einheitliche Richtlinienschicht auf allen Ihren IAM-Plattformen durch, um überall vollständigen Kontext, Zugriff mit geringsten Rechten und Benutzerverifizierung zu erhalten

08

Verwaltung des Identitätssicherheitsstatus

Gewinnen Sie Echtzeit-Einblicke in den vollständigen Kontext und das Risiko aller Authentifizierungen und Zugriffsversuche in Ihrem hybriden Netzwerk

09

Erkennung und Reaktion auf Identitätsbedrohungen

Erkennen Sie den Diebstahl von Anmeldeinformationen, die Ausweitung von Berechtigungen und Lateral-Movement-Angriffe und lösen Sie MFA und Zugriffssperren für Echtzeitschutz aus.

Stoppen Sie Identitätsbedrohungen jetzt